CleverHome4you
Auch Ihr Eigenheim kann smart werden

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerke oder auch Mini-PV-Anlagen, werden über einen Stecker mit dem Stromnetz der Wohnung oder des Hauses verbunden.  Der selbst produzierte Strom wird ins eigene Hausnetz eingespeist und im Haushalt selbst verbraucht. Dadurch verringert sich der aus dem Netz bezogene Strom und die Energiekosten sinken. In Österreich kann ein Balkonkraftwerk mit einer Leistung von max. 800Wpeak genehmigungsfrei betrieben werden.  Eine einfache Meldung an den Netzbetreiber genügt.

Für das Anbringen oder Aufstellen der PV-Module gibt es verschiedene Varianten. Je nach Gegebenheiten können die Module am Balkon montiert oder in den Garten gestellt werden. Auch die Montage auf das Dach eines Carports oder Gartenhauses ist möglich.


 

Balkonkraftwerk  370Wpeak

 

Set bestehend aus:
-  1 Stk. Photovoltaikmodul (175 x 104 x 3,5 cm) mit 370 Wpeak, Kabelanschluss MC4
- Mikrowechselrichter einphasig für 1 Modul
- Anschlusskabel mit Netzstecker (ca. 5m)
EUR 470,-  inkl. MwSt.




Balkonkraftwerk 740Wpeak

Set bestehend aus:
- 2 Stk. PV-Module (175 x 104 x 3,5cm) mit je 370Wpeak, Kabelanschluss MC4
- 2 Stk. Mikrowechselrichter einphasig für 1 Modul
- Anschlusskabel mit Netzstecker (ca. 5m)
- 1 Stk. Verbindungskabel Mikrowechselrichter

EUR 890,- inkl. MwSt.



Durch die Vielzahl an Montagemöglichkeiten ist in diesem Set keine Halterung inkludiert.

Einige Beispiele für die Anbringung der Module sind im Folgenden aufgelistet:
- Schienen für die Wandmontage
- Bügel für die Bodenmontage im Garten oder auf der Terrasse
- Balkonhaken für das Balkongeländer

- Solarmodulträger für Flachdachmontage (Neigung einstellbar)
- Trägerschienen für Carports oder Gartenhäuser

-etc.





 
 
 
E-Mail
Anruf